optional Stadt:
Gesundheit

Erkältungen vorbeugen › Gesundheit

Erkältungen vorbeugen

Erkältungen vorbeugen Bild oben piqs.de, Bùi Linh Ngân, "H Mong babygirl m mèo nh" (CC BY 2.0 DE)
Mit sechs Regeln gesund durch den Winter

Vor Erkältungen kann man sich schützen, doch das erfordert Drill und Selbstdisziplin. Und wo lernt man dies? Natürlich bei der Bundeswehr! Soldaten sind meist sehr abgehärtet. Woran liegt das? Das Stichwort lautet K L E S S S! „K“ steht für wetterfeste Kleidung, „L“ steht für frische Luft (was ganz wichtig für die Nasenschleimhäute ist), „E“ steht für gesunde Ernährung und die drei „S“ stehen für Schlaf, Sport und Sauberkeit.

1.Wetterfeste Kleidung. Es ist sehr wichtig, dass man sich im Winter richtig anzieht, denn die meiste Wärme geht über den Kopf, den Hals und den Lendenbereich verloren und wichtig ist auch, dass man die Füße wärmt – am besten mit dicken Wollsocken und nicht mit Nylonstrümpfen.

2.Frische Luft. Morgens sollten Sie die Nase in die kühlfeuchte Herbstbrise halten. Dies sorgt dafür, dass die Schleimhäute besser durchblutet werden und damit undurchlässiger für anstürmende Viren werden. Es ist überdies wichtig, genügend zu lüften, da trockene Heizungsluft die Nasenschleimhäute austrocknet. Wenn man nicht ausreichend lüftet, kann unser Körper Viren und Bakterien, die eindringen, nicht abwehren und diese gelangen leicht durchs Blut in den Körper. Am besten wäre eine Luftfeuchtigkeit zwischen 40 und 60 Prozent.

Man kann die Luftfeuchtigkeit mit einem sogenannten
Google Anzeige

Kostenfrei Tipps & Tricks für Arbeitswelt & Leben:

Erhalten Sie Ihr Buch "Tipps und Tricks für Arbeitswelt und Leben"
kostenlos per E-Mail als .pdf Datei:


 
Hydrometer messen. Die Raumtemperatur sollte im Idealfall 20 Grad betragen. Zu langes Lüften sollte vermieden werden, damit der Raum nicht zu sehr abkühlt. Es ist nicht besonders gut, ganz viel kalte Luft im Raum zu haben, denn je kälter die Luft, umso weniger Feuchtigkeit kann sie aufnehmen. Mit einem Wasserverdunster bekommt man die richtige Luftfeuchtigkeit viel schneller in den Raum. Eine einfache Schale kann man mit etwas Wasser füllen und auf die Heizung stellen. Dies ist völlig ausreichend. Elektrische Luftbefeuchter sind nicht zu empfehlen, da sich dort schnell Keime ansammeln, so dass dadurch eine Erkältung begünstigt wird.

Bringen Sie den Kreislauf in Schwung! Sport im Freien ist besonders gesund. Ziehen Sie sich im Winter warm genug an. Das Zwiebelschalensystem ist dafür besonders geeignet. Ziehen Sie viele dünne Schichten übereinander! Auf diese Weise sind Sie für jedes Wetter gerüstet und können sich entweder auspellen oder schön einmummeln.

An der frischen Luft wird die Nasenschleimhaut total befeuchtet und man atmet frische Luft bis in die tiefsten Lungenbläschen ein. Wenn Sie auch in der kalten Jahreszeit oft an die frische Luft gehen, kann sich der Körper an die Kälte gewöhnen. Es muss nicht gleich ein Drillprogramm sein – ein Spaziergang ist auch ausreichend. Positiver Effekt: Sie werden nicht mehr krank!

3.Gesunde Ernährung. Eine ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung ist natürlich ganz wichtig im Kampf gegen Erkältungen. Es gibt eine einfache Regel, wie man es schafft, sich jeden Tag ausreichend mit Mineralstoffen und Vitaminen zu versorgen, nämlich „Five a day“. D. h., man soll verschiedene Obst- und Gemüsesorten essen, und zwar fünf verschiedene. Dann hat man alles, was man braucht.

4.Schlaf. Der Körper regeneriert sich während des Schlafes. Beim Schlafen laufen viele lebenswichtige Prozesse ab. So wird beispielsweise im Tiefschlaf ein Wachstumshormon ausgeschüttet, das die Bildung neuer Zellen anregt. Knochen können dadurch wachsen und Wunden heilen. Außerdem können sich Haut und Organe erneuern. Um die Eindrücke des Tages dauerhaft speichern zu können, vernetzt das Gehirn während des Schlafes seine Nervenzellen neu. Motorische Fähigkeiten wie Fahrradfahren oder Klavierspielen werden verinnerlicht. Ein positiver Effekt von Schlaf: Sie bleiben schlank! Während der Nachtruhe schütten Fettzellen Leptin aus. Dieses Hormon verhindert, dass man nachts Hunger bekommt.

Im Umkehrschluss bedeutet wenig Schlaf, dass man anfälliger für Krankheiten wird. Sie sollten nicht weniger als sieben Stunden pro Nacht schlafen. Menschen, die dauerhaft weniger als sieben Stunden Schlaf genießen, sind dreimal so häufig erkältet. Wenn Sie anhaltende Schlafprobleme haben, steigt das Risiko für Diabetes, Bluthochdruck oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

5.Sport. Sport schützt natürlich auch vor
Google Anzeige

Kostenfrei Tipps & Tricks für Arbeitswelt & Leben:

Erhalten Sie Ihr Buch "Tipps und Tricks für Arbeitswelt und Leben"
kostenlos per E-Mail als .pdf Datei:


 
Erkältung. Wer viel Sport macht, erleidet weniger Erkältungskrankheiten, denn Sport stimuliert das Immunsystem. Es wird ein Hormon gebildet, das B- und T-Helferzellen aktiviert, die zum körpereigenen Abwehrsystem gehören. 30 Minuten Ausdauersport am Tag reichen schon aus. Regelmäßiger Sport hilft auch dabei, ein Glückshormon auszuschütten. Sport ist also gut gegen Winterdepression und schlechte Laune. Wer sich durch regelmäßigen Sport fit hält, hat die besten Chancen, Viren und Bakterien zu bekämpfen.

6.Sauberkeit. Putzen, saubere Kleidung und Körperhygiene sind die drei Wunderwaffen gegen Krankheitserreger. In einem unsauberen Milieu fühlen sich Viren und Bakterien besonders wohl. Dort können sie sich besonders gut ausbreiten. Besonders wichtig ist natürlich Händewaschen. Vielleicht haben Sie gerade einer Person die Hände geschüttelt, die zuvor geniest oder gehustet hat. Auf diese Weise kann man sich leicht anstecken. Auf Türklinken, Lichtschaltern und Geldscheinen sind die meisten Bakterien nachgewiesen, sogar mehr als auf einer Toilettenbrille.

Ein Wechselbad zwischen Wärme und Kälte stärkt die Abwehrkräfte. Die Gefäße werden trainiert. Das kalte Duschen trainiert unsere Durchblutung und dadurch schießen körpereigene Abwehrzellen direkt durch den Körper wie ein Blitz und bilden einen Schutz gegen Erkältungsviren. Abtöten kann man die in der Sauna, denn dadurch wird die Körpertemperatur gesteigert und Keime und Viren sterben einfach ab, weil sie äußerst hitzeempfindlich sind. Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenfreies Gesundheit Buch:
Tipps für Arbeit & Leben:

Sie haben ein interessantes Artikelthema für uns?
Kontaktieren Sie uns gerne unter

Neueste Gesundheit Artikel:

 Gesundheit 
Strategien für einen guten Schlaf
Ein erholsamer Schlaf ist ein Garant für körperliche und geistige Fitness. Wer gut und vor allen Dingen durchschläft, ist am anderen Morgen...
 Gesundheit 
Warum Sport die beste Medizin ist
Haben sich Ärzte in der Vergangenheit dazu entschieden, ihren Patienten Schonung zu verordnen, so ist diese Maßnahme mittlerweile längst revidiert. Vielmehr sind...
 Gesundheit 
Warum die Natur so gesund ist
Gerade in der dunklen Jahreszeit sinkt die Stimmung bei vielen Menschen. Schlappheit, Antriebs- und Lustlosigkeit machen sich breit. Mit schlechter Stimmung liegt...
 Gesundheit 
Johanniskraut gegen Depressionen
An so manchen Tagen meint man, in ein tiefes Loch zu fallen. Dauerhafter Druck und Stress am Arbeitsplatz oder massive private Probleme...
 Gesundheit 
Alles über die Schilddrüse
Die Schilddrüse ist mit ihren rund 20 Gramm zwar unscheinbar (etwa die Größe einer Walnuss), erfüllt aber zahlreiche, bedeutsame und unterschiedliche Funktionen...
 Gesundheit 
Mythen über Erkältungen
Herbstzeit ist Erkältungszeit. Alle Jahre wieder sind Millionen Menschen davon betroffen. Vielleicht ist dieses der Grund dafür, dass sich die Mythen und...
 Gesundheit 
Tipps bei kleinen und großen Unfällen
Ob im Sport, bei der Arbeit oder in der Freizeit – Unfälle ereignen sich oftmals aus heiterem Himmel. Schnelles und wirksames Eingreifen...
 Gesundheit 
Alles zum Thema Biorhythmus
Die meisten Menschen gestalten ihren Biorhythmus im Einklang mit ihrer inneren Uhr. Jeder von uns verfügt über eine individuelle biologische Leistungskurve, die...
 Gesundheit 
Lebenslang gesunde Zähne: Zahnverlust vorbeugen
Hier 6 super Tipps für optimale Zahnpflege. Um im Alter fit zu sein, zählt die Besinnung auf ein Gut, welches oft von...
 Gesundheit 
Fit mit Outdoor Übungen
Tägliche moderate Bewegung und sportliche Aktivitäten sind die Grundlage für nachhaltige Fitness, die sich bis ins Alter auswirkt. Dabei ist es keinesfalls...
 Gesundheit 
Tipps für mehr Sport
Regelmäßige Bewegung und moderater Sport ist nicht nur ein Muss für die Gesundheit, es macht darüber hinaus auch noch Spaß. Insbesondere wird...
 Gesundheit 
Tipps, wie man richtig fastet
Richtiges Fasten hilft, den Körper wieder in Form zu bringen. Führt man dem Körper keine Kalorien durch Nahrungsaufnahme oder Getränke mehr zu...
 Gesundheit 
Die wichtigsten Superfoods
Superfoods sind Lebensmittel, die seit tausenden von Jahren von verschiedensten Kulturen auf der Welt genutzt werden. Der Begriff Superfoods klingt erst einmal...
 Gesundheit 
Abnehmen mit Pulvern
Wer einige Pfunde zu viel mit sich herumschleppt, will diese irgendwann wieder loswerden. Crash- oder Modediäten aus Hollywood, Hungern bis zum Abwinken...
 Gesundheit 
Abwehrkräfte stärken
Insbesondere in der dunklen und kalten Jahreszeit steigen die Gefahren, an einer Erkältung oder Grippe zu erkranken, drastisch an. Es gilt also...
 Gesundheit 
Alles über Zucker
Kaum ein anderes Lebensmittel ist so beliebt wie Zucker. Irgendwie kommt er unwiderstehlich daher, obwohl für viele Liebhaber die Folgen davon durchaus...
 Gesundheit 
Regeln für den nächsten Arztbesuch
Viele Menschen haben es sicherlich schon erlebt. Soeben ist man aus der Praxis raus, fallen einem ein Haufen Fragen ein, die man...
 Gesundheit 
Alles rund um das Thema Diät
Der Begriff "Diät" wird im Allgemeinen im Sinne von weniger oder ausgewogener Essen zur Reduktion des Körpergewichts verstanden. Doch hinter dem Sammelbegriff...
 Gesundheit 
Unbedenkliche Snacks für den Abend
Gemütlich vor dem Fernseher sitzen, entspannen und dazu ein paar Leckereien. Für viele Menschen gehört dieses nach einem stressigen Tag einfach dazu....
 Gesundheit 
Folgen von Alkohol in der Schwangerschaft
Eine Schwangerschaft ist wohl eines der glücklichsten Ereignisse im Leben einer Frau. Die gesamte Familie ist von Anfang an dabei, wenn das...
 Gesundheit 
Akupressur
Viele Betroffene setzen in der heutigen Zeit bei Krankheiten nicht mehr alleine auf die Schulmedizin, sondern nutzen auch anerkannte Alternativen. Dazu zählt...
 Gesundheit 
Pro und Contra des täglichen Kaffeekonsums
Kaffee zählt hierzulande zu den beliebtesten Genussmitteln überhaupt. Rund 165 Liter werden im Durchschnitt jährlich von jedem Bundesbürger konsumiert. Da können auch...
 Gesundheit 
Dinge, die vorm Schlafengehen vermieden werden sollten
Ein ausreichender Schlaf ist wichtig für unsere Stimmung, unsere Energiebilanz und für unsere Gesundheit allgemein. Ein guter Schlaf hängt auch davon ab...
 Gesundheit 
Warum Schlaf gesund macht
Ganz gleich, in welcher Situation er uns überwältigt: Wenn die Augen bleiern schwer werden und die Müdigkeit obsiegt, versinken wir in einen...
 Gesundheit 
Rutengänger
Die Geschichte der Rutengänger reicht bis an die Anfänge der Menschheit zurück. Bis zur Industrialisierung im 18. Jahrhundert waren Rutengänger eine der...
 Gesundheit 
Liebesglück in 3 Gängen
Mit Kochen die Liebe fürs Leben erobern Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Und wäre es nicht toll, wenn man die Angebetete oder...
 Gesundheit 
Wie wichtig ist das Frühstück wirklich?
Sollte man morgens auf ein Frühstück verzichten? Honig statt Marmelade, O-Saft statt Kaffee und auf keinen Fall zu viele Eier zum Frühstück! Wer...
 Gesundheit 
Was steckt hinter der Zigarette?
Ein paar Fakten zum Zigarettenkonsum Die typische Raucherkarriere beginnt früh. Der erste Griff zur Zigarette findet im Schnitt zwischen 12 und 17 Jahren...
 Gesundheit 
Die kleine Versuchung
…namens Schokolade Schokolade ist purer Genuss und Sinnlichkeit! Selbst auf Fashion-Shows wird sie als tragbare Variante präsentiert. Doch hinter der süßen Verführung steckt...
 Gesundheit 
Die gesündesten Lebensmittel
…und warum sie jeder essen sollte! 1.Mangos gehören zu den meistgegessenen Früchten der Welt. Unter Kennern werden sie auch als Königinnen der Exoten...
 Gesundheit 
Erkältungen vorbeugen
Mit sechs Regeln gesund durch den Winter Vor Erkältungen kann man sich schützen, doch das erfordert Drill und Selbstdisziplin. Und wo lernt man...
 Gesundheit 
Vergesslich? Nein danke!
Was wollte ich jetzt eigentlich sagen? Wer kennt es nicht? Man geht ein paar Schritte, steht vor einem Schrank, öffnet eine Schublade oder...
 

Bildnachweise: Bild oben: piqs.de, Bùi Linh Ngân, "H Mong babygirl m mèo nh" (CC BY 2.0 DE)

Gesundheit Statistiken für Themenseite "Erkältungen vorbeugen": 4.7 Punkte für den Artikel "Erkältungen vorbeugen" Test und Erfahrungsberichte - Bewertet wird die Anzahl der Besucher dieser Themenseite. Stand: + Kontakt