optional Stadt:
Saisonales

Wie man eine Herbstdepression vermeiden kann › Saisonales

Wie man eine Herbstdepression vermeiden kann

Wie man eine Herbstdepression vermeiden kann Bild oben
Wenn der Kalender unaufhaltsam in Richtung der dunklen Jahreszeit weist, beginnt für viele Menschen oftmals eine unangenehme Zeit. Abends wird es Tag für Tag früher dunkel und morgens, wenn der Nebel noch so vor sich hin wabert, wird es erst gegen 8.00 Uhr hell. Man wird einfach das Gefühl nicht los, dass eine schwere Last auf den Schultern ruht und das Atmen nicht wie gewohnt vonstatten geht. Man gerät - ohne es eigentlich zu wollen - in ein Stimmungstief und beginnt, den Tag über Trübsal zu blasen. Doch handelt es sich dabei tatsächlich um eine Krankheit? Im Folgenden ein wenig Aufklärung.

Frauen sind mehr betroffen

Bereits vor rund 30 Jahren wurde der Begriff "Herbstdepression", der auch als saisonale Depression bezeichnet wird, geprägt. Das Phänomen ist in jedem Jahr zu erkennen: Die depressiven Phasen beginnen pünktlich im Herbst und lösen sich mit
Google Anzeige

Kostenfrei Tipps & Tricks für Arbeitswelt & Leben:

Erhalten Sie Ihr Buch "Tipps und Tricks für Arbeitswelt und Leben"
kostenlos per E-Mail als .pdf Datei:


 
Wie man eine Herbstdepression vermeiden kann Anleitung Bild mittig-oben
Beginn des Frühjahrs, wenn sich das Tageslicht wieder länger zeigt, einfach in Wohlgefallen auf. Frauen sind davon im Übrigen in etwa viermal so häufig betroffen. An welchen Beschwerden erkennt man eine Herbstdepression?

  • Antriebslosigkeit

  • Gedrückte Stimmung

  • Heißhunger auf Süßigkeiten und Kohlehydrate

  • Vermehrtes Schlafbedürfnis

Im Vergleich dazu erlebt man bei anderen Depressionsformen zudem auch noch Appetitverlust, Gewichtsabnahme und Schlaflosigkeit.

Symptome können schon früh auftreten

Bereits in den Zwanzigern können diese Symptome bei den Betroffenen auftreten. Je weiter das Alter fortschreitet, desto stärker werden diese. Was ist für die Entstehung eigentlich verantwortlich? Mediziner haben herausgefunden, dass erheblich weniger Serotonin zu der lichtarmen Jahreszeit ausgeschüttet wird. Dieses kann eine Depression forcieren.

Daneben haben Psychiater entdeckt, dass ein Zusammenhang mit der individuellen Entwicklungsgeschichte hergestellt werden kann. Im Grunde bedeutet dieses, dass sich der Körper aufgrund der Umstände im Herbst und Winter auf den Winterschlaf vorbereitet, den er jedoch nie antreten wird. Schuld daran
Wie man eine Herbstdepression vermeiden kann Ratgeber Bild mittig
sind die fallenden Temperaturen und die immer kürzer werdenden Tageslichtperioden.

Für das Verlangen, am liebsten die miese Jahreszeit zu verschlafen, ist die Zirbeldrüse verantwortlich. Sie beginnt mit der Produktion von Melatonin zu dem Zeitpunkt, wenn immer weniger Licht auf unsere Netzhaut fällt. Dieses körpereigene Produkt ist ausschlaggebend für den Schlafrhythmus und wirkt einschläfernd. Doch es gibt durchaus Möglichkeiten, um gegen eine Herbstdepression anzukämpfen.

Richtig vorbeugen

Auch bei schlechtem Wetter gilt es, den inneren Schweinehund zu bekämpfen. Bewegung im Freien tut gut und hilft. Eine halbe Stunde täglich sollte es aber schon sein. Man wird merken, dass man nach einem Spaziergang aufblühen wird. Um diese Sache noch ein wenig angenehmer zu gestalten, kann man sich selbst auch danach belohnen. Ideal wäre natürlich ein längerer Aufenthalt in sonnigen Gefilden am Meer.

Die Ernährung ist ebenfalls von essentieller Bedeutung. Kalorienarme Kost, frisches Obst und Gemüse sind
Google Anzeige

Kostenfrei Tipps & Tricks für Arbeitswelt & Leben:

Erhalten Sie Ihr Buch "Tipps und Tricks für Arbeitswelt und Leben"
kostenlos per E-Mail als .pdf Datei:


 
Wie man eine Herbstdepression vermeiden kann Erfahrung Bild unten
optimal. Natürlich darf es auch mal Schokolade sein, doch nicht zu viel, denn das nächste Frühjahr kommt bestimmt.

Belebende Farben, wie Orangetöne, heben die Stimmung. Ein bunter Blumenstrauß oder schöne Dekorationen in fröhlichen Farben sind Balsam für die Seele.

Düfte wie Bergamotte oder Jasminöl in der Aromalampe tragen zur Stimmungsaufhellung bei. Schnell erinnert man sich an die schönen, hellen Sommertage.

Flotte Musik und heiße Rhythmen, die man mitsingen kann, sind ideale Begleiter während der dunklen Tage. Doch auch Lichttherapien sind perfekt für all diejenigen, die besonders stark unter einer Herbstdepression leiden. Spezialisierte Mediziner nutzen dabei eine Tageslichtvollspektrumlampe mit enormer Lichtintensität. Schnell wird der Trübsal der Vergangenheit angehören.

Auch die innere Einstellung ist vielfach verantwortlich für eine Herbstdepression. Positive Gedanken sind hier bedeutsam, denn es nutzt nichts, wenn man sich einredet, dass nun wieder diese negative Jahreszeit begonnen hat. Die gute Laune wird mit dieser Strategie ansteigen. Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenfreies Buch:
Tipps für Arbeit & Leben:

Sie haben ein interessantes Artikelthema für uns?
Kontaktieren Sie uns gerne unter

Neueste Saisonales Artikel:

 Saisonales 
Tipps für die Erkältungszeit
Schnupfen, Husten und Halsbeschwerden sind lästige Begleiter der Erkältung. Und die hat in der jetzigen Jahreszeit Hochkonjunktur. Die Viren verändern sich ständig...
 Saisonales 
Alles zum Thema Heuschnupfen
Das Frühjahr naht und wieder einmal beginnt der Leidensweg vieler Menschen, da sie unter Heuschnupfen leiden. Manche quälen sich sogar damit bis...
 Saisonales 
Feiern im Winter
Winterzeit ist zugleich auch Partyzeit. Wer im Winter Geburtstag hat, lässt sich ebenso wenig davon abhalten, ein gelungenes Fest auf die Beine...
 Saisonales 
Argumente für Sport im Winter
Sicherlich, Nässe, Dunkelheit und Kälte sind beileibe keine idealen Bedingungen, um draußen in Mutter Natur Sport zu treiben. Doch wie in nahezu...
 Saisonales 
Wie man eine Herbstdepression vermeiden kann
Wenn der Kalender unaufhaltsam in Richtung der dunklen Jahreszeit weist, beginnt für viele Menschen oftmals eine unangenehme Zeit. Abends wird es Tag...
 Saisonales 
Winterzauber im Babyzimmer
Kommen Sie auch langsam in winterliche Stimmung und beginnen damit, Ihr Zuhause weihnachtlich zu dekorieren? Dann sollten Sie auch Ihrem Baby etwas...
 Saisonales 
Modetrends Frühjahr 2015
Farben Die Farben im Frühjahr 2015, die im letzten Jahr etwas knallig mit Neonfarben angesagt waren, verschwinden nun und machen ruhigeren Farbtönen wie...
 Saisonales 
Osterbräuche in Deutschland
Bunte Eier, Schokohasen und Geschenke: Ostern gehört unumstritten zu einem der beliebtesten Feste der Deutschen. Doch was gehört unbedingt zu einem Osterfest...
 Saisonales 
Rosenmontag...da feiert doch jeder!?
Die Session ist in vollem Gange und findet natürlich ihren Höhepunkt am Rosenmontag. Bereits Monate zuvor beginnen die Vorbereitungen für den heiß...
 Saisonales 
Fakten über süße Weihnachtssünden
Sie sind himmlisch lecker und nur wenige Wochen lang zu bekommen – Weihnachtssüßigkeiten. Viele Menschen freuen sich das ganze Jahr auf diese...
 Saisonales 
Weihnachtsbräuche
…oder Geschichten über Nikolaus, Weihnachtsmann & Co. Wenn die Tage kürzer werden, kommen traditionell Kerzen und Kugeln aus dem Keller und ordentlich Bewegung...
 Saisonales 
Advent, Advent, das Bäumchen brennt!?
…Hoffentlich nicht! Alle Jahre wieder pünktlich zur Adventszeit hat die Feuerwehr Hochkonjunktur. 200.000 Brände gibt es jedes Jahr in Deutschland, die meisten davon...
 Saisonales 
Tipps für winterliche Wohnungsdekorationen
Gemütlich und schick: Tipps für winterliche Wohnungsdekorationen Wenn es draußen kalt und nebelig ist, stürmt und regnet, dann steigt in uns das Bedürfnis...
 Saisonales 
Einschulung
Einschulung – was braucht das Kind? Die Einschulung ist ein wichtiger Tag im Leben eines jeden Kindes – hier lassen sich die Weichen...
 Saisonales 
Sonnenschutz
Passender Sonnenschutz für jede Lebenslage Der Frühling ist bereits halb vorüber und wir nähern uns mit großen Schritten dem Sommer. Dieser wird (hoffentlich)...
 Saisonales 
Silvesterurlaub im Ausland
...oder mal anders ins neue Jahr rutschen Das Jahr geht zu Ende und bald schon bricht ein neues an. Das bietet gleich zwei...
 Saisonales 
Bin ich ein Herbsttyp?
Bin ich ein Herbsttyp? Wer unsicher bei der Kleiderwahl ist und häufiger Fehlkäufe tätigt, sollte sich vielleicht mal in die Hände einer Farbberaterin...
 


Saisonales Statistiken für Themenseite "Wie man eine Herbstdepression vermeiden kann": 4.6 Punkte für den Artikel "Wie man eine Herbstdepression vermeiden kann" Test und Erfahrungsberichte - Bewertet wird die Anzahl der Besucher dieser Themenseite. Stand: + Kontakt