optional Stadt:
Psychologie

Ängste eindämmen › Psychologie

Ängste eindämmen

Ängste eindämmen Bild oben
Die Angst ist nicht erst seit den Ereignissen der jüngsten Vergangenheit allgegenwärtig und ein ständiger Begleiter. Berechtigte Ängste und Sorgen legen Emotionen frei und sind oftmals sogar lebensrettend. Dennoch muss man lernen, bewusst damit umzugehen.

Nahezu täglich erreichen uns schlechte Nachrichten über

  • Terror
  • Finanzkrise
  • Naturkatastrophen

aus der gesamten Welt. Kein Wunder, dass vielen Menschen dabei ein mulmiges Gefühl überkommt, denn stets stellt man sich die Frage: Kann ich auch davon betroffen sein? Werde ich vielleicht selbst ein Opfer von Terror und Katastrophen?

Jeder Mensch möchte zufrieden leben können

Zufriedenheit im Leben, Frieden auf der Erde sowie ein hohes Gefühl von Sicherheit ist das Bestreben der meisten Menschen auf diesem Planeten. Auch die Möglichkeit, einmal in eine brenzlige Situation und einer potentiellen Gefahr zu kommen, beschäftigt viele Bürger. Doch eigentlich kann man sich kaum gegen diese ständigen Gedanken schützen und verwehren. Das Problem in diesem Zusammenhang besteht darin, dass man durch Berichte und in den Nachrichten, im TV und insbesondere im Internet weltweit und ständig über irgendwelche neuen Anschläge oder schrecklichen
Google Anzeige

Kostenfrei Tipps & Tricks für Arbeitswelt & Leben:

Erhalten Sie Ihr Buch "Tipps und Tricks für Arbeitswelt und Leben"
kostenlos per E-Mail als .pdf Datei:


 
Ängste eindämmen Anleitung Bild mittig-oben
Überschwemmungen informiert wird. Man hat also kaum eine Möglichkeit, diesen Szenarien aus dem Weg zu gehen. Doch mal Hand aufs Herz: Wie real ist das Risiko, Betroffener eines Flugzeugabsturzes zu sein? Statistisch gesehen ist es verschwindend gering. Da ist die Wahrscheinlichkeit an der Beteiligung eines Autounfalls um ein Vielfaches höher.

Es gibt keine Garantien

Trotz aller Präventions- und Schutzmaßnahmen - eine absolute Sicherheit gibt es in keinem Fall. Dieses muss man sich leider eingestehen. Dann steigen Adrenalin und Stress unwillkürlich an und die rationale Denkfähigkeit lässt nach. Mit einem kleinen aber wirksamen Hilfsmittel lässt sich dagegen ankämpfen: Kaugummi kauen - dieses sorgt nachweislich für den Stressabbau. Heutzutage gibt es jedoch auch noch viele andere Möglichkeiten zur Entspannung wie z. B. Yoga, Meditation oder Massagen. Einige Menschen hingegen finden Entspannung in Rauschzuständen, indem sie Rauschmittel, Stimulanzien oder andere chemische Wirkstoffe konsumieren. Eine andere Form des Stressabbaus bietet vielfach auch die Arbeit, falls diese gerne verrichtet wird. Diese lenkt oft von Ängsten und Problemen ab und fördert ein gutes
Ängste eindämmen Ratgeber Bild mittig
inneres Gefühl, da man etwas geschafft hat.

Nicht nur im Bereich Katastrophen und Terror durchleben viele Menschen Ängste. Auch Existenzängste sind ein allgegenwärtiges Thema. Ein angedrohter Jobverlust eines Arbeitnehmers ist schon wie eine Drohung zu betrachten. Sozialer Abstieg und eine finanzielle Not finden sich in der Gedankenspirale des Menschen in solchen Situationen schnell wieder. Mit einem Blick auf die Realität wird man feststellen, dass es sicherlich nicht einfach ist, dieser Misere zu entfliehen. Armutsgrenze, Arbeitslosenquote oder Hartz IV sind hier die magischen Schlagworte. Doch gerade der Blick auf die Arbeitslosenquote gibt Anlass zur Hoffnung, auch wenn sich dies nicht die absoluten Zahlen widerspiegelt, denn diese sinkt seit Jahren.

Es gibt durchaus mögliche Alternativen, erst gar nicht in solch eine Lage zu geraten. Man sollte sich darauf fokussieren, was man wirklich gut kann und auch gerne macht. Man sollte sich zudem von dem Gedanken verabschieden, dass man mit den Mitbewerbern auf dem Arbeitsmarkt nicht mithalten kann. Man kann nämlich sehr wohl. Zudem gilt es, niemals sein
Google Anzeige

Kostenfrei Tipps & Tricks für Arbeitswelt & Leben:

Erhalten Sie Ihr Buch "Tipps und Tricks für Arbeitswelt und Leben"
kostenlos per E-Mail als .pdf Datei:


 
Ängste eindämmen Erfahrung Bild unten
eigenes Image außer Acht zu lassen.

Keine Angst vor Krankheiten

Viele Menschen tragen große Sorge, dass sie gerade im Alter an einer schweren Krankheit leiden und dadurch ihr Leben nicht mehr selbstständig führen können. Bereits der Gedanke daran mindert Wohlbefinden und Lebensqualität. Doch bekanntermaßen ist das Durchschnittsalter der Bevölkerung in den letzten Jahren permanent angestiegen. Zudem ist die medizinische Versorgung hierzulande auf einem sehr hohen Stand, so dass dauerhafte Sorgen und Ängste bezüglich einer möglichen Erkrankung sicherlich nicht erforderlich sind.

Den Weg aus der Einsamkeit finden

Einsamkeit im Alter oder durch einen plötzlichen Todesfall des geliebten Partners beschäftigt wohl viele Menschen. Schnell fühlt man sich nicht nur allein gelassen, sondern auch ausgeschlossen aus der Gesellschaft. Diese Angst gilt es zu überwinden. Zunächst einmal sollte man an einem auserwählten Ort die Ruhe genießen, um wieder neue Kraft zu tanken. Besteht dann das Bedürfnis, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten, so gibt es umfangreiche Möglichkeiten. Beispielsweise kann man sich einem Verein anschließen, SMS-Kontakte mit Gleichgesinnten pflegen oder Veranstaltungen besuchen. Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenfreies Psychologie Buch:
Tipps für Arbeit & Leben:

Sie haben ein interessantes Artikelthema für uns?
Kontaktieren Sie uns gerne unter

Neueste Psychologie Artikel:

 Psychologie 
Die Kunst des Kompromisses
Kompromisse zu schließen ist im menschlichen Zusammenleben etwas, das wir ständig und immer wieder tun. Die Bereitschaft dazu wird einerseits hoch gelobt...
 Psychologie 
Sich selbst richtig einschätzen
Kenne dich selbst – eine philosophische Weisheit der Antike, die über die vergangenen Jahrtausende immer wieder aufgegriffen und zitiert wurde. Sich selbst...
 Psychologie 
Erfolg durch Sprache
Sprache galt lange Zeit als entscheidender Unterschied zwischen Menschen und Tieren. Die Fähigkeit zum Informationsaustausch, das Lernen voneinander, die Konservierung von Wissen...
 Psychologie 
Krisen erfolgreich meistern
Krisen gehören seit jeher im Leben eines Menschen dazu. Sei es der Verlust eines geliebten Menschen oder des Arbeitsplatzes, sei es in...
 Psychologie 
Der Zusammenhang zwischen Aufräumen und innerer Balance
Wer nach einem langen und gestressten Arbeitstag nach Hause kommt, hat nur noch einen Wunsch: Sich wohl zu fühlen und Entspannung pur...
 Psychologie 
Die Macht der Gedanken
Die Macht der Gedanken wird vielfach unterschätzt. Sie zählen zu den mächtigsten Instrumenten, die dem Menschen überhaupt gegeben sind. Positives Denken fördert...
 Psychologie 
Ist Narzissmus immer schlecht?
Unter dem Begriff Narzissmus wird im Allgemeinen die übertriebene Selbstverliebtheit des Menschen in das eigene Ich bezeichnet. Dem griechischen Mythos zufolge verliebte...
 Psychologie 
Selbstheilungskräfte stärken
Zumeist sind es unterschiedliche Umstände, die den Menschen krank werden lassen und seinen Körper in Unruhe versetzen. Doch warum bekommen Menschen in...
 Psychologie 
Innere Balance finden
Viele Menschen schaffen es einfach nicht, im stressigen Alltag das innere Gleichgewicht zu finden. Als Folge daraus sind Erscheinungsbilder wie Nervosität, Gereiztheit...
 Psychologie 
Ängste eindämmen
Die Angst ist nicht erst seit den Ereignissen der jüngsten Vergangenheit allgegenwärtig und ein ständiger Begleiter. Berechtigte Ängste und Sorgen legen Emotionen...
 Psychologie 
Wie Kunden zum Kauf verführt werden
Sicherlich hat nahezu jeder Verbraucher dieses Szenario schon einmal erlebt: Ob im Supermarkt oder beim Shopping - man kauft eigentlich immer mehr...
 Psychologie 
ASMR als effektive Entspannungsmethode nutzen
Entspannung im Alltag oder nach einem stressigen Arbeitstag ist von elementarer Bedeutung, damit Köper und Geist sich erholen können. ASMR (Kürzel für...
 Psychologie 
Erfolgreiches Marketing durch Düfte und Musik
Welche Ursachen begründen ein erfolgreiches Marketing? In diesem Zusammenhang ist sich die Neurowissenschaft einig - Düfte und Musik sind für bestimmte Einkaufsentscheidungen...
 Psychologie 
Tipps, um Schüchternheit zu überwinden
Schüchternheit kann sich vielfach zu einem echten Problem entwickeln, sei es im Beruf oder im Privatleben. Vielfach stehen die Betroffenen nicht gerne...
 Psychologie 
Familienaufstellung: Wirksames Hilfsmittel in persönlichen Krisen
In den letzten zwei Jahrzehnten haben Familienaufstellungen als therapeutisches Mittel einen breiten Bekanntheitsgrad erlangt. War ursprünglich der Name von Bert Hellinger eng...
 


Psychologie Statistiken für Themenseite "Ängste eindämmen": 4.6 Punkte für den Artikel "Ängste eindämmen" Test und Erfahrungsberichte - Bewertet wird die Anzahl der Besucher dieser Themenseite. Stand: + Kontakt