optional Stadt:
Psychologie

Tipps, um Schüchternheit zu überwinden › Psychologie

Tipps, um Schüchternheit zu überwinden

Tipps, um Schüchternheit zu überwinden Bild oben
Schüchternheit kann sich vielfach zu einem echten Problem entwickeln, sei es im Beruf oder im Privatleben. Vielfach stehen die Betroffenen nicht gerne im Mittelpunkt des Geschehens. Oftmals haben die Menschen sogar geradezu eine panische Angst davor, selbst dann, wenn sie ihre Arbeit gut verrichtet haben. Ihr Handicap: Sie sind ganz einfach schüchtern. Sie sind zumeist nicht in der Lage, bei einer Konferenz oder einem Meeting das Wort zu ergreifen, wirken auf ihr Gegenüber gehemmt und üben sich vielmehr in Zurückhaltung. Die Betroffenen gelten als schwache Persönlichkeiten, da sie Konflikten und Konfrontationen in den meisten Fällen aus dem Weg gehen. Die Folge: Die Unsicherheit steigt und die Schüchternen sind den Herausforderungen in gleichgelagerten Situationen nicht gewachsen. Doch dieses muss nicht zwangsläufig ein Dauerzustand sein - gegen diese Art des Auftretens lässt sich durchaus etwas unternehmen. Dazu sollte sich jeder auf den Prüfstand stellen und ins Bewusstsein rufen, warum und bei welchen Anlässen die Schüchternheit insbesondere auftritt.

Die Blockade im Kopf

Menschen, die unter Schüchternheit leiden, sind weder von einer schweren Krankheit befallen
Google Anzeige
 
Tipps, um Schüchternheit zu überwinden Anleitung Bild mittig-oben
noch wurde ihnen dieses Schicksal in die Wiege gelegt. Diese Hemmungen stecken also tatsächlich nur zu einem sehr geringen Anteil in den Genen. Daher benötigen sie auch keine Medikationen oder Therapien.

Vielmehr handelt es sich hierbei um ein antrainiertes Verhalten, das sich im Laufe der Zeit aus den verschiedensten Situationen heraus ergeben hat. Diese zerstörerische Selbstwahrnehmung führt dazu, dass sämtliches Handeln und alle Aussagen von vornherein durch sie selbst einer Zensur unterzogen werden. Die Angst, dieses oder jenes könnte auf das Gegenüber negativ wirken oder würde bei einem Vergleich mit anderen Kollegen oder Projekten in einem Desaster enden, ist riesengroß. Schlussfolgerung:

  • Die Betroffenen sind nahezu nie in der Lage, sich auf die aktuelle Situation einzustellen, da sie zumeist ihre Gesten und Aussagen korrigieren und wiederholt reflektieren. Nur keine Fehler machen!

  • Ihrem Verständnis nach ist bereits von Anfang an eine Blamage wahrscheinlicher als die erhoffte Anerkennung. Daher unterlassen es die Betroffenen zu handeln oder einen Wortbeitrag zu leisten. Dieses Verhalten wird jedoch irrigerweise oftmals als Desinteresse oder Arroganz ausgelegt!

Sicherlich hat nahezu jeder Mensch in gewissen Momenten
Tipps, um Schüchternheit zu überwinden Ratgeber Bild mittig
wie beim Blind Date oder im Rahmen einer Präsentation schon einmal feuchte Hände bekommen oder Fluchtgedanken verspürt.

Die Zukunft wird zum Horrorszenario

Schüchterne Menschen befinden sich oftmals nicht in der Gegenwart und projizieren ihre eigene Zukunft vielfach als Horrorszenario. Ihre Schüchternheit wird fälschlicherweise mit dem üblichen Lampenfieber oder einer gewissen Introvertiertheit abgetan. Ein absoluter Trugschluss. Doch wenn der Super Gau mit den Negativprognosen über die Zukunft und die Angst, sich zu blamieren, die Oberhand gewinnen, so kann dieses in einer derart sozialen Phobie enden, die letztlich nur noch therapiert werden muss. Die Betroffenen vermeiden jegliche sozialen Kontakte und ziehen sich isoliert aus dem Leben zurück.

Doch was können sie dagegen tun? Zum einen ist die Online Kommunikation sicherlich ein probates Mittel. Wer im Alltag in den Social Medias unterwegs ist, steigert seine Beziehungsfähigkeit. Hier können sie sich selbst einschätzen und geben Dinge von sich preis, die sie in persönlichen Gesprächen niemals kundgetan hätten. Hier werden Emotionen freigesetzt.

Der Umgang in schwierigen Situationen

Es kann schon peinlich sein, wenn es zu unmöglichen
Google Anzeige
 
Tipps, um Schüchternheit zu überwinden Erfahrung Bild unten
Szenarien kommt. Inmitten eines Kundengesprächs verschüttet man den Kaffee oder man verschmutzt das Geschäftspapier mit der Soße vom Teller - Panik kommt auf. Doch gerade in diesen Situationen sollte man gelassen und souverän reagieren, auch wenn das Gegenüber soeben auf 180 hochgefahren ist und tobt. Durchatmen und Schweigen ist die Devise. Hilfreich ist es auch, die Wiedergutmachung des Schadens anzubieten. So beispielsweise, wenn man der Ehefrau des Chefs ein Glas Wein über das Kleid geschüttet hat - die Reinigung des Kleides auf eigenen Kosten in Aussicht stellen.

  • Schüchterne verbergen sich oft hinter einer Maske. Doch Verstellen ist der falsche Weg. Authentizität und Ehrlichkeit sind hier die bessere Lösung.

  • Üben, üben, üben. Wenn beim nächsten Meeting Freiwillige für einen Vortrag gesucht werden, melden. Je öfter man dieses durchzieht, desto schneller legt man seine Scham ab.

  • Keinesfalls immer nur grübeln über das, was man tut und sagt. Lieber einmal mehr lächeln und sich selbst nicht zu ernst nehmen. Lieber seine eigenen Stärken herausstellen, als egozentrisch wirken. Dann wird man sich auch in der eigenen Haut wohl fühlen.
Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenfreies Psychologie Buch:
Tipps für Arbeit & Leben:

Sie haben ein interessantes Artikelthema für uns?
Kontaktieren Sie uns gerne unter

Neueste Psychologie Artikel:

 Psychologie 
Die Kunst des Kompromisses
Kompromisse zu schließen ist im menschlichen Zusammenleben etwas, das wir ständig und immer wieder tun. Die Bereitschaft dazu wird einerseits hoch gelobt...
 Psychologie 
Sich selbst richtig einschätzen
Kenne dich selbst – eine philosophische Weisheit der Antike, die über die vergangenen Jahrtausende immer wieder aufgegriffen und zitiert wurde. Sich selbst...
 Psychologie 
Erfolg durch Sprache
Sprache galt lange Zeit als entscheidender Unterschied zwischen Menschen und Tieren. Die Fähigkeit zum Informationsaustausch, das Lernen voneinander, die Konservierung von Wissen...
 Psychologie 
Krisen erfolgreich meistern
Krisen gehören seit jeher im Leben eines Menschen dazu. Sei es der Verlust eines geliebten Menschen oder des Arbeitsplatzes, sei es in...
 Psychologie 
Der Zusammenhang zwischen Aufräumen und innerer Balance
Wer nach einem langen und gestressten Arbeitstag nach Hause kommt, hat nur noch einen Wunsch: Sich wohl zu fühlen und Entspannung pur...
 Psychologie 
Die Macht der Gedanken
Die Macht der Gedanken wird vielfach unterschätzt. Sie zählen zu den mächtigsten Instrumenten, die dem Menschen überhaupt gegeben sind. Positives Denken fördert...
 Psychologie 
Ist Narzissmus immer schlecht?
Unter dem Begriff Narzissmus wird im Allgemeinen die übertriebene Selbstverliebtheit des Menschen in das eigene Ich bezeichnet. Dem griechischen Mythos zufolge verliebte...
 Psychologie 
Selbstheilungskräfte stärken
Zumeist sind es unterschiedliche Umstände, die den Menschen krank werden lassen und seinen Körper in Unruhe versetzen. Doch warum bekommen Menschen in...
 Psychologie 
Innere Balance finden
Viele Menschen schaffen es einfach nicht, im stressigen Alltag das innere Gleichgewicht zu finden. Als Folge daraus sind Erscheinungsbilder wie Nervosität, Gereiztheit...
 Psychologie 
Ängste eindämmen
Die Angst ist nicht erst seit den Ereignissen der jüngsten Vergangenheit allgegenwärtig und ein ständiger Begleiter. Berechtigte Ängste und Sorgen legen Emotionen...
 Psychologie 
Wie Kunden zum Kauf verführt werden
Sicherlich hat nahezu jeder Verbraucher dieses Szenario schon einmal erlebt: Ob im Supermarkt oder beim Shopping - man kauft eigentlich immer mehr...
 Psychologie 
ASMR als effektive Entspannungsmethode nutzen
Entspannung im Alltag oder nach einem stressigen Arbeitstag ist von elementarer Bedeutung, damit Köper und Geist sich erholen können. ASMR (Kürzel für...
 Psychologie 
Erfolgreiches Marketing durch Düfte und Musik
Welche Ursachen begründen ein erfolgreiches Marketing? In diesem Zusammenhang ist sich die Neurowissenschaft einig - Düfte und Musik sind für bestimmte Einkaufsentscheidungen...
 Psychologie 
Tipps, um Schüchternheit zu überwinden
Schüchternheit kann sich vielfach zu einem echten Problem entwickeln, sei es im Beruf oder im Privatleben. Vielfach stehen die Betroffenen nicht gerne...
 Psychologie 
Familienaufstellung: Wirksames Hilfsmittel in persönlichen Krisen
In den letzten zwei Jahrzehnten haben Familienaufstellungen als therapeutisches Mittel einen breiten Bekanntheitsgrad erlangt. War ursprünglich der Name von Bert Hellinger eng...
 


Psychologie Statistiken für Themenseite "Tipps, um Schüchternheit zu überwinden": 4.2 Punkte für den Artikel "Tipps, um Schüchternheit zu überwinden" Test und Erfahrungsberichte - Bewertet wird die Anzahl der Besucher dieser Themenseite. Stand: + Kontakt