Wissenswertes

Bildung in Deutschlands Städten Wissenswertes

Bildung in Deutschlands Städten

Bildung in Deutschlands Städten Bild oben
Dort blüht das Wissen: Wer auf dem Land groß wird, den zieht es nach Schule oder Ausbildung meistens in die Großstadt. Der Grund: ein besseres Bildungsangebot. Wie eine aktuelle Analyse zeigt, gibt es jedoch nicht nur in Metropolen fantastische Bildungsangebote. Auch Deutschlands Mittelstädte haben in Sachen Bildung einiges zu bieten. Zwischen welchen Bundesländern sind die Bildungsunterschiede besonders groß? Welche Stadt verspricht die besten Karriereaussichten? Und welche Faktoren beeinflussen unsere Bildung? Wir klären auf.

Bundesländer im Vergleich

Kindergarten, Grundschule, weiterführende Schule, Ausbildung oder Studium – für die meisten Kinder ist der Bildungsweg vorgezeichnet. Dass das Bildungssystem nicht in jedem Bundesland gleich leistungsfähig ist, wissen jedoch die wenigsten. Der aktuelle Bildungsmonitor der Initiative der neuen Sozialen Marktwirtschaft (INSM) zeigt: Zwischen den einzelnen Bundesländern gibt es teilweise große Unterschiede im Bildungssystem. Besonders positiv aufgefallen sind Sachsen und Bayern, dicht gefolgt von Thüringen, Hamburg, Baden-Württemberg und dem Saarland.

Der Bildungsmonitor 2020 basiert auf Daten aus den Jahren 2018 und 2019. Für die Analyse wurden in den 16 Bundesländern 93 Indikatoren aus zwölf Handlungsfeldern miteinander verglichen. Dabei wurde nicht nur der Leistungsstand von Schülern berücksichtigt – auch die Frage, wie viel Geld ein Bundesland pro Schüler ausgibt, spielte eine Rolle. Als weitere Indikatoren galten Bemühungen im Bereich Integration sowie Bestrebungen, Bildungsarmut zu verhindern. Damit die einzelnen Indikatoren vergleichbar sind, wurden sie auf einer Punkteskala von 0 bis 100 eingeordnet.

Den ersten Platz belegte Sachsen mit einem Wert von 66,9, gefolgt von Bayern (63,1) und Thüringen (58,4). Auf den hintersten Plätzen landeten Brandenburg (42,8), Bremen (42,5) und Sachsen-Anhalt (41,2).

Ländliche
Bildung in Deutschlands Städten Anleitung Bild mittig-oben
Gegenden versprechen bessere Bildungschancen als Großstädte

Wie die Ergebnisse zeigen, hängen Bildungschancen auch vom jeweiligen Wohnort ab. Hierbei lassen sich nicht nur Unterschiede zwischen den einzelnen Bundesländern erkennen. Auch bei der Frage, ob das Bildungsangebot in der Stadt oder auf dem Land besser ist, lässt sich eine Tendenz erkennen. Weiterbildungen über einen guten Bildungsdienstleister sind nicht nur in Großstädten wie Berlin, Frankfurt oder München möglich. Vor allem große Bildungsanbieter haben mittlerweile auch in mittelgroßen Städten Zweigstellen, so dass man für eine Weiterbildung nicht unbedingt in der Großstadt wohnen muss. Darüber hinaus kann man die Karriere auch mit einer Online-Weiterbildung vorantreiben. Seminare als Karriereschub besuchen etwa ist eine Möglichkeit, innerhalb eines Unternehmens eine höhere Position zu bekleiden, sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen und verantwortungsvollere Aufgaben zu übernehmen. Wer Karriere machen und seine Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern möchte, erhält in vielen Fällen sogar eine Weiterbildungsförderung von der Bundesagentur für Arbeit.

Um herauszufinden, welche mittelgroßen Städte als Bildungshochburgen Deutschlands gelten, hat das Magazin KOMMUNAL in Zusammenarbeit mit dem Standortanalysetool CONTOR Regio der CONTOR GmbH zahlreiche Daten ausgewertet. Herausgekommen ist eine Liste, anhand der erkennbar ist, in welchen mittelgroßen Städten das Wissen blüht. Bei den erstplatzierten Städten wird Erziehung, Unterricht und Ausbildung eine große Bedeutung beigemessen. Um aussagekräftige Ergebnisse zu erhalten, wurden 585 Städte mit Einwohnern zwischen 20.000 und 75.000 Einwohnern untersucht. Dort wurden die Bereiche Unterricht, Erziehung und Ausbildung genauer unter die Lupe genommen. Weil sich das Bildungsangebot über die Jahre verändern kann, wurde dieser Aspekt bei der Untersuchung ebenfalls berücksichtigt.

Als Indikatoren
Bildung in Deutschlands Städten Ratgeber Bild mittig
wurde unter anderem Folgendes berücksichtigt:
  • Entfernung zur nächstgelegenen Universität: Hochschulen führen zu den höchsten Ausbildungsgraden junger Menschen
  • Anzahl an Abiturienten: Je größer der Anteil an Abiturienten, umso höher ist die Bildungsaffinität
  • Anteil an Schulabbrechern: Eine geringe Anzahl an Schulabbrechern spricht für eine gute Bildungsatmosphäre
  • Beschäftigtenanteil im Bereich Erziehung und Unterricht: Mit einem hohen Anteil an Lehrern und Erziehern signalisiert eine Stadt, dass der Bildungsbereich für sie besonders relevant ist


Auf Platz 1 des Bildungsrankings von Mittelstädten rangiert Landau in der Pfalz. Das in Sachsen-Anhalt gelegene Merseburg schaffte es dagegen nur auf Rang 91. Was unterscheidet die beiden Städte voneinander? In Landau sind die Einwohner überdurchschnittlich jung, wodurch es ein höheres Potenzial an Adressaten gibt, für die Bildungsangebote konzipiert werden. Zum Vergleich: Zwar ist der Anteil junger Menschen bis 25 in Merseburg um fast 9 % gestiegen, liegt aber mit einem Anteil von 22 Prozent noch immer unter dem Durchschnittswert aller Mittelstädte (24 %).

Betrachtet man sich das Ranking, zeigt sich, dass vor allem Städte in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Niedersachsen zu den Bildungshochburgen Deutschlands zählen. Das Ranking zeigt, welche Städte es unter die Top 10 geschafft haben:

Rang 1:Landau in der Pfalz (Rheinland-Pfalz)
Rang 2:Fiedberg (Hessen)
Rang 3:Kleinmachnow (Brandenburg)
Rang 4:Bayreuth (Bayern)
Rang 5:Passau (Bayern)
Rang 6:Freising (Bayern)
Rang 7:Rendsburg (Schleswig-Holstein)
Rang 8:Bad Oldesloe (Schleswig-Holstein)
Rang 9:Bad Homburg vor der Höhe (Hessen)
Rang 10:Frankfurt an der Oder (Brandenburg)

Folgende Städte belegen die hintersten Plätze des Rankings:
Rang 585:Sangerhausen (Sachsen-Anhalt)
Rang 584:Burg (Sachsen-Anhalt)
Rang 583:Schwedt an der Oder (Brandenburg)
Rang 582:Zeitz (Sachsen-Anhalt)
Rang 581:Eisleben (Sachsen-Anhalt)
Rang 580:Gardelegen (Sachsen-Anhalt)
Rang 579:Sonneberg (Thüringen)
Rang 578:Schönebeck an der Elbe (Sachsen-Anhalt)
Rang 577:Staßfurt (Sachsen-Anhalt)
Rang 576:Ganderkesee (Niedersachsen)


Ein Grund dafür, warum insbesondere viele Städte Sachsen-Anhalts auf den letzten Plätzen landeten, könnte die stark ausbaufähige Integration ausländischer Kinder und Jugendlicher im Bildungssystem sein. Beim Bildungsmonitor 2020 kommt Sachsen-Anhalt hier nur auf 0,8 Punkte, während der erste Platz mit 56,2 Punkten an Bayern geht.

Diese 3 Faktoren bestimmen die Bildungschancen

Der Grundstein für den beruflichen Erfolg wird bereits während der Schulzeit gelegt. Neben der Schule selbst entscheiden auch Freizeit und Elternhaus über die Bildungschancen von Kindern. Wie die Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) 2018 zeigte, haben Bildungsstand und Einkommen der Eltern bei vielen Schülern eine nachhaltige Auswirkung auf die Schullaufbahn. Sowohl die alltagsmathematische Kompetenz als auch Leistungen im Bereich Naturwissenschaft zeigen, dass es trotz gleichem Alter im Schnitt Unterschiede von drei Schuljahren geben kann.

Kinder, die sich in ihrer Freizeit sportlich betätigen oder bei denen Musik eine Rolle spielt, sind Kindern gleichen Alters ebenfalls überlegen. Beschränkt sich die Freizeit hauptsächlich auf Medienkonsum, macht sich dies häufig im Leistungsstand von Deutsch und Mathematik bemerkbar. In Anbetracht der Tatsache, dass Sport und Musik zu den kostspieligeren Freizeitaktivitäten zählen, lassen sich hier auch sozioökonomische Hintergründe finden.

Dritter bildungsbeeinflussender Faktor ist das Elternhaus. Wer Lesevorbild ist und täglich mit seinem Kind zusammen liest, kann eine große Stütze sein. Experten raten auch, mit dem Kind später über den Inhalt des Gelesenen zu sprechen – das stärkt das Leseverständnis. Bei Lernschwierigkeiten sollte außerdem über eine angemessene, individuelle Unterstützung nachgedacht werden.

Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenfreies Wissenswertes Buch:
Tipps für Arbeit & Leben:

Sie haben ein interessantes Artikelthema für uns?
Kontaktieren Sie uns gerne unter Jennifer.Sieghan@StadtBranche.de

Neueste Wissenswertes Artikel:

 Wissenswertes 
Bildung in Deutschlands Städten
Dort blüht das Wissen: Wer auf dem Land groß wird, den zieht es nach...
 Wissenswertes 
Bildung bedeutet Aufklärung
...auch oder gerade auf unbekanntem Terrain: Wer über Bildung spricht, der denkt sofort an...
 Wissenswertes 
Ein Schmuck, der eine besondere Geschichte erzählt
Wenn eine Schmuckmarke eisenhart heißt und sich mit dem Leitgedanken Für ein starkes Gefühl...
 Wissenswertes 
Wie ist die Ökobilanz beim Heizen mit Strom?
Heizen mit Strom scheint immer noch die teuerste Variante zu sein, um eine Wohnung...
 Wissenswertes 
Mobilität in der (Groß)Stadt
Autonome Fahrzeuge, Elektroantriebe, Fahrzeug-Sharing und andere Fortschritte verändern die städtische Mobilität. Eine vorausschauende Planung...
 Wissenswertes 
Das setzt Automotoren wirklich zu
Zwei Seiten ein und derselben Medaille. Auf der einen Seite gilt, dass Automotoren durchaus...
 Wissenswertes 
Normal Essen: zwischen Unverträglichkeit und Hysterie
Schenkt man den Äußerungen vieler Menschen Glauben, so stellt man fest, dass viele von...
 Wissenswertes 
Erbrecht
Wer nach seinem Tod etwas zu vererben hat, sollte sich bereits rechtzeitig mit dem...
 Wissenswertes 
Alles über Hormone
Hormone regieren unser Leben. Die Botenstoffe sorgen dafür, dass der Mensch wächst und dass...
 Wissenswertes 
Die besten Muntermacher
Die Gründe für Müdigkeit und Abgeschlagenheit sind vielfältig. Die dunkle Jahreszeit, familiäre Überforderung, Stress...
 Wissenswertes 
Gründe, warum die meisten Menschen niemals reich werden
Viele Menschen wünschen sich, finanziell unabhängig zu sein, weil es ihnen ermöglicht, ein freieres...
 Wissenswertes 
Alles zum Thema Nachhaltigkeit
Der Begriff "Nachhaltigkeit" ist ein populäres Schlagwort unserer Zeit. Politiker führen ihn im Mund...
 Wissenswertes 
Tolle Hochzeitsbräuche
Die Hochzeit ist ein einzigartiges Erlebnis, das sowohl für Braut als auch für Bräutigam...
 Wissenswertes 
Alles rund um den Fertighausbau
Nie wieder Miete zahlen! Inzwischen erfüllt sich jeder vierte Bauherr in Deutschland seinen Traum...
 Wissenswertes 
Reicht Lernen zum Klugwerden?
Die vergangenen Jahre brachten enorme Fortschritte im Verständnis unseres Körpers. Wie unser Bewusstsein funktioniert...
 Wissenswertes 
Was wir von der Natur lernen können
Nichts ist so faszinierend und geheimnisvoll wie die Mutter Natur. Sie weist ein sehr...
 Wissenswertes 
Wissenswertes zum Thema Scheidung
Fast die Hälfte aller Ehen wird heutzutage in Deutschland geschieden. Davor braucht heute niemand...
 Wissenswertes 
Mit dem Kreuzfahrtschiff ins Abenteuer
Sie heißen „Oasis of the Seas“ oder „Allure of the Seas“ und können bis...
 Wissenswertes 
AC DC auf Welttournee!
Die australische Hard-Rock-Band AC/DC gilt als feste Größe der Musikbranche und hat sich in...
 Wissenswertes 
Alle Zeit der Welt?
Eine kleine Geschichte über die Uhr. Die Uhr verändert grundsätzlich unsere Gesellschaft, weil sie unser...
 Wissenswertes 
Bärenstarke Sache!
...oder warum Bären Generalisten sind! Wenn man einen kuscheligen Bären sieht, würde man nicht denken...
 Wissenswertes 
Die Sache mit dem Glück
…und warum man es finden sollte! Ein bisschen Glück kann niemandem schaden! Doch was zeichnet...
 Wissenswertes 
Online Casinos bieten Nervenkitzel mit Echtgeld
Online Casinos - Nervenkitzel mit Echtgeld Egal ob Poker, Blackjack, Roulette oder Spielautomaten - der...
 Wissenswertes 
Das sind die wirklich wichtigen Messetermine
Ein Überblick über die wichtigsten Messetermine Wenn es um Produktvorstellen, neue Ideen oder Bekanntmachungen von...
 Wissenswertes 
Interessante Zahlen und Fakten zum Thema Lotto
Lotto spielen ist alles andere als ein vorübergehender Trend, es hat sich vielmehr als...
 Wissenswertes 
Öffnungszeiten in Deutschland
Öffnungszeiten in Deutschland Der Dschungel der Öffnungszeiten wird heutzutage immer undurchdringlicher. Immer mehr Supermärkte und...
 Wissenswertes 
MyToys
Egal, ob in Kindern ein riesiger Spielzeugauto-Fan, eine kleine Puppen-Mutti oder ein Playmobil-Liebhaber steckt...
 Wissenswertes 
IAA Nutzfahrzeuge
IAA Nutzfahrzeuge: In wenigen Tagen geht es los Seit 1897 findet alle zwei Jahre in...
 Wissenswertes 
Was bekommt das Finanzamt im Falle eines Lotteriegewinns?
Die Hoffnung stirbt zuletzt – das ist auch bei einem Lotteriegewinn nicht anders. Wer...


Bewerten Sie gerne unseren Artikel Bildung in Deutschlands Städten:

Ergebnisse der Bewertung:
34 Bewertungen ergeben 4 StadtBranche Punkte