optional Stadt:
Internet

Betrug im Internet durch falsche Bewertungen › Internet

Betrug im Internet durch falsche Bewertungen

Betrug im Internet durch falsche Bewertungen Bild oben
Internetbewertungen im digitalen Zeitalter bilden für die meisten Verbraucher die zentrale Entscheidungsgrundlage bezüglich eines Kaufs oder bei einer Buchung. Oftmals sind diese Urteile jedoch wissentlich gesteuerte Fakes, die für die betroffenen Unternehmen einen erheblichen Schaden bedeuten. Doch die Authentizität, so der einhellige Tenor, steigt. 70 bis 80 Prozent der Bewertungen sind demnach echt und reflektieren tatsächlich die entsprechenden Gegebenheiten. Dennoch kursieren im weltweiten Netz noch immer jede Menge Fälschungen und werden von den Autoren oder konkurrierenden Unternehmen selbst abgegeben. Ziel ist es, den so Bewerteten Schaden zuzufügen oder den eigenen Betrieb perfekt in Szene zu setzen.

Für wen die Fakes gefährlich sind

Insbesondere für

  • Betriebe
  • Hotels
  • Restaurants

sind diese gefakten Mitteilungen gefährlich. Kunden nehmen von dem Unternehmen Abstand, Hotels und Restaurants verlieren ihre Gäste. Dieses führt dann oftmals in ein finanzielles Desaster bis hin zur Insolvenz. Doch auch Online-Shops, die
Google Anzeige
 
Betrug im Internet durch falsche Bewertungen Anleitung Bild mittig-oben
ihre Produkte und Leistungen über das Internet anbieten und vertreiben, sind Opfer dieser Lügenstorys. Doch wie erkennt man eigentlich einen echten Fake?

Es gibt spezifische Kriterien, die eindeutige Hinweise auf eine gefakte Aussage ergeben. Werden exemplarisch werbliche Begriffe im Text verwendet, wird die Botschaft nicht in gängiger Alltagssprache verfasst oder ist das Profil der bewertenden Person eher anonym, so sind dieses wichtige und klare Hinweise und Indizien auf einen echten Fake. Einen Fake erkennt man zudem auch daran, dass der gleiche Text auch bei anderen Bewertungen erneut nachzulesen ist.

Doch die Geschädigten besitzen durchaus reale Chancen, sich gegen diese Attacken zu wehren. Und die Möglichkeiten werden immer besser. Mittlerweile haben sich Anwälte auf diese Form der Rufschädigung und Verleumdung spezialisiert, denn ohne die erforderlichen juristischen Kenntnisse gestaltet es sich sehr schwierig, die Anonymität im www. aufzubrechen, um die
Betrug im Internet durch falsche Bewertungen Ratgeber Bild mittig
Verfasser der schädigenden Texte zu identifizieren. In jedem Fall ist es jedoch zu empfehlen, mit Hilfe der Anwälte an das jeweilige Portal heranzutreten. Nur dadurch wird es möglich sein, an die relevanten Daten zu gelangen.

Jeder Betroffene sollte aber zugleich auch mit einer Alternative aufwarten können, beispielsweise mit einem Deeskalationsplan. Dadurch ist man in der Lage, bei einem eingetretenen Fall schnell reagieren zu können, bevor sich aus der Vielzahl der negativen Statements ein wahrer Shitstorm entwickelt.

Auch im Marketingbereich richten Fakes Schäden an

Ohne ein optimiertes Marketing läuft bekanntermaßen nichts. Doch auch über Anzeigen werden den Unternehmen vielfach erhebliche finanzielle Schäden zugefügt. So schaltet z. B. ein Betrieb über Google AdWords seine Werbung, um seine Produkte überregional bekannt zu machen. Jeder Klick darauf kostet Geld. Liegt echtes Interesse vor, so lässt sich dieses letztlich remonetarisieren. Sofern
Google Anzeige
 
Betrug im Internet durch falsche Bewertungen Erfahrung Bild unten
jedoch massenweise Aufrufe vorgenommen werden, um der Firma zu schaden, so wird dieses sicherlich schnell zu einem äußerst kostenintensiven Abenteuer. Oft sind es die konkurrierenden Wettbewerber oder auch Personen und Unternehmen, die das Anklicken als professionelle Dienstleister anbieten. Dieses Verhalten erfüllt den Tatbestand des Betrugs. Google beobachtet diese Vorgehensweise und die Anzeigenklicks und –impressionen sehr genau. Dadurch können ungültige Klicks herausgefiltert und eingedämmt werden.

Jedem Unternehmen kann nur davon abgeraten werden, eigenständig "getarnte" Bewertungen für den eigenen Betrieb zu verfassen. Auch das Engagement von Fans in den Social Medias, die diese Klicks übernehmen, ist kein geeignetes Mittel. Permanent übertriebenes positives Feedback ist nämlich ebenso auffällig wie plötzlich und schnell anwachsende Fanzahlen. Durch diese Maßnahme schadet man sich letztlich selbst. Perfekt ist es hingegen, mit Produkt- und Servicequalität zu punkten, denn dann werden automatisch positive Statements abgegeben. Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenfreies Internet Buch:
Tipps für Arbeit & Leben:

Sie haben ein interessantes Artikelthema für uns?
Kontaktieren Sie uns gerne unter

Neueste Internet Artikel:

 Internet 
Kostenloser Branchenbucheintrag
Kostenloser Eintrag in das Branchenbuch Werbung und Steigerung des Bekanntheitsgrades ist für jedes Unternehmen und jeden Dienstleister von essentieller Bedeutung. Nur so...
 Internet 
Autonomes Fahren
Es wird in nahezu allen Medien immer wieder thematisiert: das autonome Fahren. Hat dieses überhaupt das Potenzial, das seitens der Industrie und...
 Internet 
Online Geld verdienen
Schnell das Taschengeld aufbessern oder die Haushaltskasse auffüllen - das Internet bietet durchaus interessante Möglichkeiten, um online Geld zu verdienen. Es ist...
 Internet 
Betrug im Internet durch falsche Bewertungen
Internetbewertungen im digitalen Zeitalter bilden für die meisten Verbraucher die zentrale Entscheidungsgrundlage bezüglich eines Kaufs oder bei einer Buchung. Oftmals sind diese...
 Internet 
Kostenlose Projekt Management Tools
Gerade in den letzten Jahren des Booms von E-Commerce Projekten hat das Thema Projektmanagement an stetiger Relevanz gewonnen. Gerade bei kleineren IT-Projekten...
 Internet 
LTE auch in ländlichen Gebieten
LTE: 50 MBit/s auch in ländlichen Gebieten Das neue 4G-Mobilfunknetz LTE erfüllt gleich zwei unterschiedliche Aufgaben: Zum einen soll es für Smartphone-Nutzer auch...
 Internet 
Internet: Potenzial für den Einzelhandel
Der traditionelle, stationäre Einzelhandel befindet sich derzeit in einer misslichen Lage: Die Nachfrage geht in vielen Bereichen zurück, da die Märkte größtenteils...
 Internet 
Intranet Potenzial für den Mittelstand
Intranet - Mittel zur Kommunikationsverbesserung? In vielen Unternehmen kann die reibungslose Kommunikation innerhalb des Unternehmens nicht mehr gewährleistet werden. Sowohl zwischen der Geschäftsführung...
 Internet 
Grundlagen einer erfolgreichen Internetseite
Grundlagen einer erfolgreichen Internetseite Für ein mittelständisches Unternehmen sollte es das Ziel sein, die gewachsene Relevenz des Internets zu erkennen und als weiteren...
 Internet 
Das Internet – Ein heutiges Universalmedium
Das Internet, welches als Hauptdienst das World Wide Web (WWW) beinhaltet, hat seine Wurzeln im wissenschaftlichen Bereich. Im Jahre 1983 wurde das Internet...
 Internet 
Nischenseiten
Blogs, Geld im Internet oder neue Netze zum Fischen Das Prinzip einer Nischenseite ist einfach und fast banal, es ist wie, wenn man...
 Internet 
Ebook verkaufen
Wer kennt das nicht, man bastelt Jahr um Jahr neue Webseiten, versucht den Traffic und die Anzeigen zu optimieren und bewegt sich...
 


Internet Statistiken für Themenseite "Betrug im Internet durch falsche Bewertungen": 4.4 Punkte für den Artikel "Betrug im Internet durch falsche Bewertungen" Test und Erfahrungsberichte - Bewertet wird die Anzahl der Besucher dieser Themenseite. Stand: + Kontakt