optional Stadt:
Psychologie

Psychologie › Psychologie

Psychologie

Psychologie Bild oben

Was steckt hinter unserem Verhalten?

Diesem Geheimnis geht die Psychologie auf die Spur. Da es schon immer sehr spannend war, sich und andere zu verstehen, beschäftigten sich Menschen schon immer mit dieser Frage. Was sind die Erkenntnisse, die man aus Versuchen und Analysen gewonnen hat?

Welche Rolle spielt Psychologie heute in unserem Leben?

Psychologie spielt wahrscheinlich eine immer größere Rolle. Wir werden uns immer bewusster, dass wir psychologische Wesen sind. Man könnte fast von einer Psychologisierung der Gesellschaft sprechen. Alle Aspekte des Lebens werden heute immer mehr unter den Aspekten der Psychologie betrachtet. Im Arbeitsleben gibt es psychologische Aspekte, z. B. bei der Zusammenstellung von Teams. Nicht jedes Team passt gut zusammen, nicht jeder Mensch kann sich in jedes Team gut einfügen. Unser Alltag wird mittlerweile durch die Psychologie bestimmt.

Experiment Gruppenzwang

In einem Experiment saßen Versuchsteilnehmer rund um einen Tisch. Tatsächlich aber gehörten alle zu dem Versuch dazu, waren allesamt gebrieft. Nur ein Einziger wusste nicht Bescheid. Die Aufgabe war eigentlich sehr simpel: Die Versuchsteilnehmer sollten Linien einschätzen. Es gab eine Referenzlinie und die Frage war, welche der anderen gezeigten Linien genau so lang ist. Die eingeweihten Versuchsteilnehmer gaben bewusst eine falsche Antwort ab, und zwar alle. Wie reagierte dann der andere Versuchsteilnehmer,
Google Anzeige

Kostenfrei Tipps & Tricks für Arbeitswelt & Leben:

Erhalten Sie Ihr Buch "Tipps und Tricks für Arbeitswelt und Leben"
kostenlos per E-Mail als .pdf Datei:


 
Psychologie Anleitung Bild mittig-oben
der nicht eingeweiht war? Ließ er sich davon beeindrucken oder beugte er sich dem Gruppendruck? – Letzteres war der Fall. Am liebsten nicht anecken, so schien die Devise. Das bessere Wissen blieb hier auf der Strecke.

Doch warum verhalten sich Menschen so, wie sie sich verhalten? – Verrückt, normal, angepasst, feige? Wie kommt es, dass einige Menschen anderen in Notsituationen helfen, während andere einfach weitergehen? Ist dies psychologisch erklärbar?

Manipulation der Psyche

Viele Psychologen sagen, dass es unter bestimmten Bedingungen einfach ist, Menschen zu manipulieren. Warum treten z. B. so viele Menschen in weißen Kitteln als Arzt oder als Wissenschaftler in der Werbung im Fernsehen auf? Der weiße Kittel ist für uns ein Zeichen dafür, dass in dem Kittel eine Autorität oder Persönlichkeit steckt, die man nicht anzweifeln sollte. Dies reicht schon aus, um Menschen zu extremen Verhaltensweisen zu verleiten oder zu verführen. Die Rollen sind in diesem Fall klar verteilt: Unsere Psyche meldet, dass der Mensch im weißen Kittel eine Autoritätsperson ist, die man nicht anzweifeln sollte.

Diese Machtstrukturen gibt es in fast allen Bereichen. Nehmen wir als Beispiel die Politik, Ehe oder Chef und Untergebener. Wie werden wir da manipuliert? Man sollte Autoritäten prinzipiell immer in Frage stellen. Es muss zu jeder Zeit klar sein,
Psychologie Ratgeber Bild mittig
warum etwas gemacht werden muss, warum etwas notwendig ist. Man sollte sich immer die Frage stellen, wie sehr einem eine Erklärung einleuchtet und wie sehr sie den eigenen Prinzipien und Werten widerspicht. Wenn man ein komisches Gefühl hat, sollte man eventuell erst einmal eine Pause im Ablauf einlegen oder klipp und klar sagen, dass man etwas nicht möchte.

Auch das Berufsleben wird ständig von Psychologie gelenkt. Nehmen wir einen Vorgesetzten, der zu dem Angestellten folgendes sagt: „Sie sind der Einzige, dem ich das Projekt anvertrauen kann.“ Hinter diesem Satz steckt meist eine Tücke. Für den Chef steht die Antwort „Ja“ des Angestellten schon lange fest. Und wer so viel Wertschätzung entgegengebracht bekommt, kann schlecht „Nein“ sagen, auch wenn er eigentlich gar nicht will. Es gibt unglaublich viele Manipulationstricks. Das Buch „Der Macht-Code“ von Reiner Neumann führt viele gute Beispiele zu diesem Thema an. Darin wird auch beschrieben, wie man diese Tricks erkennen und sich dagegen wehren kann.

Umweltpsychologie

Wie wirkt die Umwelt auf den Menschen und wie gestaltet der Mensch seine Umwelt? Vor allem: Warum so? Der Umweltpsychologie geht es um Entsorgungsprobleme, Umweltbewusstsein und die Psychologie des Energiesparens. Jeder weiß z. B., dass es notwendig ist, nur zu wenige tun es auch konsequent.

Aber die
Google Anzeige

Kostenfrei Tipps & Tricks für Arbeitswelt & Leben:

Erhalten Sie Ihr Buch "Tipps und Tricks für Arbeitswelt und Leben"
kostenlos per E-Mail als .pdf Datei:


 
Psychologie Erfahrung Bild unten
Umweltpsychologie dreht den Spieß auch um und fragt, wie wir unsere Umwelt wahrnehmen. Tut sie uns gut oder stresst sie uns? Nehmen wir das Beispiel U-Bahn: Wer würde sich in einer schummrigen Röhre allein nicht unruhig fühlen? Der eigentliche Angstfaktor ist bei vielen noch etwas anderes, wie eine Untersuchung ergab: Das größte Problem ist, dass U-Bahnen oft ein reiner Sackgassenbahnhof sind, d.h., man hat keine zwei Ein- und Ausgänge, sondern der Eingang ist auch gleichzeitig der Ausgang. Bauliche Umgebungen nehmen also oft Einfluss auf unser Empfinden. Dies ist ein Sicherheitsbedürfnis, das an vielen Orten nicht erfüllt wird. Oft ergibt sich daraus eine innerliche Beklemmung, die wir zuerst nicht zuordnen können – und doch ist sie da.

Faktoren, die einen Ort unsicher wirken lassen, sind schlechte Beleuchtung, mangelnde Übersicht und vor allem: nicht vorhandene Fluchtmöglichkeiten. Man kann nicht erwarten, dass aus den genannten Gründen eine U-Bahn-Station abgerissen und neu gebaut wird. Bei einem Neubau könnte jedoch in Zukunft besser darauf Rücksicht genommen werden. Dann steigt auch die Chance, dass die Nutzer sich wohler fühlen. Die Bebauung sollte also nicht nur aus dem Blickwinkel der Attraktivität betrachtet werden, sondern auch in ihrer Wirkung auf das tiefer liegende Empfinden. Oft sind es subtile Eindrücke, die unser Empfinden beeinflussen. Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenfreies Psychologie Buch:
Tipps für Arbeit & Leben:

Sie haben ein interessantes Artikelthema für uns?
Kontaktieren Sie uns gerne unter

Neueste Psychologie Artikel:

 Psychologie 
Die Kunst des Kompromisses
Kompromisse zu schließen ist im menschlichen Zusammenleben etwas, das wir ständig und immer wieder tun. Die Bereitschaft dazu wird einerseits hoch gelobt...
 Psychologie 
Sich selbst richtig einschätzen
Kenne dich selbst – eine philosophische Weisheit der Antike, die über die vergangenen Jahrtausende immer wieder aufgegriffen und zitiert wurde. Sich selbst...
 Psychologie 
Erfolg durch Sprache
Sprache galt lange Zeit als entscheidender Unterschied zwischen Menschen und Tieren. Die Fähigkeit zum Informationsaustausch, das Lernen voneinander, die Konservierung von Wissen...
 Psychologie 
Krisen erfolgreich meistern
Krisen gehören seit jeher im Leben eines Menschen dazu. Sei es der Verlust eines geliebten Menschen oder des Arbeitsplatzes, sei es in...
 Psychologie 
Der Zusammenhang zwischen Aufräumen und innerer Balance
Wer nach einem langen und gestressten Arbeitstag nach Hause kommt, hat nur noch einen Wunsch: Sich wohl zu fühlen und Entspannung pur...
 Psychologie 
Die Macht der Gedanken
Die Macht der Gedanken wird vielfach unterschätzt. Sie zählen zu den mächtigsten Instrumenten, die dem Menschen überhaupt gegeben sind. Positives Denken fördert...
 Psychologie 
Ist Narzissmus immer schlecht?
Unter dem Begriff Narzissmus wird im Allgemeinen die übertriebene Selbstverliebtheit des Menschen in das eigene Ich bezeichnet. Dem griechischen Mythos zufolge verliebte...
 Psychologie 
Selbstheilungskräfte stärken
Zumeist sind es unterschiedliche Umstände, die den Menschen krank werden lassen und seinen Körper in Unruhe versetzen. Doch warum bekommen Menschen in...
 Psychologie 
Innere Balance finden
Viele Menschen schaffen es einfach nicht, im stressigen Alltag das innere Gleichgewicht zu finden. Als Folge daraus sind Erscheinungsbilder wie Nervosität, Gereiztheit...
 Psychologie 
Ängste eindämmen
Die Angst ist nicht erst seit den Ereignissen der jüngsten Vergangenheit allgegenwärtig und ein ständiger Begleiter. Berechtigte Ängste und Sorgen legen Emotionen...
 Psychologie 
Wie Kunden zum Kauf verführt werden
Sicherlich hat nahezu jeder Verbraucher dieses Szenario schon einmal erlebt: Ob im Supermarkt oder beim Shopping - man kauft eigentlich immer mehr...
 Psychologie 
ASMR als effektive Entspannungsmethode nutzen
Entspannung im Alltag oder nach einem stressigen Arbeitstag ist von elementarer Bedeutung, damit Köper und Geist sich erholen können. ASMR (Kürzel für...
 Psychologie 
Erfolgreiches Marketing durch Düfte und Musik
Welche Ursachen begründen ein erfolgreiches Marketing? In diesem Zusammenhang ist sich die Neurowissenschaft einig - Düfte und Musik sind für bestimmte Einkaufsentscheidungen...
 Psychologie 
Tipps, um Schüchternheit zu überwinden
Schüchternheit kann sich vielfach zu einem echten Problem entwickeln, sei es im Beruf oder im Privatleben. Vielfach stehen die Betroffenen nicht gerne...
 Psychologie 
Familienaufstellung: Wirksames Hilfsmittel in persönlichen Krisen
In den letzten zwei Jahrzehnten haben Familienaufstellungen als therapeutisches Mittel einen breiten Bekanntheitsgrad erlangt. War ursprünglich der Name von Bert Hellinger eng...
 


Psychologie Statistiken für Themenseite "Psychologie": 4.8 Punkte für den Artikel "Psychologie" Test und Erfahrungsberichte - Bewertet wird die Anzahl der Besucher dieser Themenseite. Stand: + Kontakt